Wir kümmern uns ...

Die BüRe gemeinnützige Gesellschaft für Recycling von Büro­elektronik wurde 2003 gegründet und ist eine 100 prozentige Tochter der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen.
Gegen­stand des Unter­nehmens ist die Förderung der Inte­gration und Beschäftigung schwer vermittel­barer Arbeit­nehmer, insbesondere Schwer­behinderter im Sinne des § 53a SchwBG. Außerdem be­kommen in unserem Unter­nehmen Langzeit­arbeitslose, jugendliche Arbeits­lose sowie Menschen mit Migrationshintergrund eine Chance auf einen sicheren Arbeits­platz.

Integrationsunternehmen

  • haben das vornehmliche Ziel, betroffenen schwer­behinderten Men­schen lang­fristig gesicherte Arbeits­plätze auf dem allgemeninen Arbeits­markt zu bieten,
  • beschäftigen mit einem An­teil von mindestens 25% und maximal 50% schwer­behinderte Menschen (Integrations­gedanke) in sozial­versicherungs­pflichtigen Arbeits­verhältnissen,
  • erhalten nicht mehr und nicht weniger laufende Unter­stützung als Unter­nehmen des ersten Arbeits­marktes, sie unter­liegen den allgemeinen Markt- und Wettbewerbs­bedingungen,
  • bieten arbeits­begleitende Betreuung und berufliche Weiter­bildung,
  • sind rechtlich und wirtschaftlich selbständige Unter­nehmen.



Unser Tätigkeits­bereich umfasst den Rückbau von Büro­kommunikations­systemen, die professionelle Daten­löschung und Ver­nichtung von Speicher­medien, die Verwertung von Textilien aus Altkleider­sammlungen sowie alle Bereiche der Grün­flächen­pflege und Haus­meister­tätigkeit.





gefördert durch:

mal



mal
...ein Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen.

Kontakt

Sekretariat
Kesslerweg 11-13
48155 Münster
Tel: 0251/13 39 69-0
Fax: 0251/13 39 69-21
info@buere.de